Philippe Jaroussky

Montag • 01.04.2019 • 19:30 Uhr

Großer Sendesaal

Philippe Jaroussky, Countertenor
Ensemble Artaserse

Philippe Jaroussky - Zurück zu den Anfängen

Warm und doch kristallklar, kräftig und zugleich zart schmeichelnd – das macht die Faszination von Philippe Jarousskys einzigartiger Counterstimme aus. Hört man ihn singen, versteht man die Begeisterungsstürme und die Ohnmachtsanfälle, die die Meister seines Stimmfachs in früheren Jahrhunderten beim zumeist weiblichen Publikum auszulösen vermochten. Mit seinem PRO MUSICA-Programm taucht der französische Sänger tief in diese ruhmreiche Vergangenheit ein und begibt sich zurück zu den Anfängen der Oper. Im Mittelpunkt stehen die Arien Francesco Cavallis, der selbst von der ersten Stunde an dabei war. Schließlich sang er bereits als 14-jähriger Knabensopran im Ensemble Claudio Monteverdis am Markusdom in Venedig, bevor er als Komponist das neue Genre weiterentwickelte und mit seinen rund 40 Opern von dessen Boom profitieren konnte.

Arien von Cavallo, Monteverdi u.a.

EUR 75,– / 65,– / 60,– / 50,– / 35,– / 30,– zzgl. VVK

Bilder

Nach oben